Gerbstedt
Helbra
Hettstedt
Klostermansfeld
Katholische Pfarrei Sankt Georg Mansfelder Land Home
Dieser Neubau entstand in den Jahren 1994 - 1996. Es ist das Gemeindezentrum St. Barbara (Casino). An gleicher Stelle befand sich das ehemalige “Casino”, das Vereinshaus der katholischen Vereine von Helbra. Das Casino war neben der Kirche, der kulturelle Treffpunkt der Katholischen Gemeinde Helbras in den Jahren von 1889 bis 1994. Dieser Tradition verpflichtet wurde am  Freitag, den 31.01.1996 der katholische Förderverein Casino e.V. gegründet. Er machte sich zur Aufgabe das kulturelle Leben im “Neuen Casino” wiederzubeleben, fortzuführen und das Haus durch seine Aktivitäten zu erhalten und zu fördern. Auszug aus der Satzung:   Der Verein bezweckt die Förderung des geistig kulturellen Lebens in der Gemeinde Helbra, insbesondere die Förderung religiösen Brauchtums, kultureller Projekte und Vorhaben in Verbindung mit dem kath. Gemeindezentrum. Er unterstützt die Betreibung des Gemeindezentrums der kath. Kirchengemeinde St. Barbara Helbra und hilft bei der Organisation von Veranstaltungen die den kirchlichen Bereich der kath. Kirchengemeinde St. Barbara Helbra betreffen. Der Vorstand wurde beauftragt eine Eintragung im Vereinsregister des Amtsgerichtes zu erwirken. Diese wurde am 21.05.1996 vollzogen. 1. Vorsitzender ist: Herr Werner Richwald 2. Vorsitzender ist: Herr Roland Schilling Schatzmeister ist: Frau Karla Grewling Geborenes Vorstandsmitglied ist der jeweilige Pfarrer der Gemeinde bzw. der Pfarrei. Bankverbindung:  Sparkasse: Mansfeld-Südharz SWIFT-BIC: NOLADE21EIL IBAN: DE76800550083303007518
Das Casino in Helbra
Katholischer Förderverein Casino e.V.